Muss ich es hinnehmen zwei Tage trotz Schmerzen auf einen Termin zu warten?

Ja, leider müssen Sie es hinnehmen, mehrere Tage auf einen Termin zu warten. Der Arzt kann Sie nicht einfach vorziehen. Etwas anderes gilt natürlich dann, wenn ein Notfall vorliegt. Dann muss der Arzt sie sofort behandeln. Das gilt übrigens auch dann, wenn sie wegen einer dringenden Untersuchung (z.B. Blut im Stuhl) an einen Facharzt überwiesen werden, dort aber erst in vier Wochen einen Termin erhalten. Dann sollten Sie Ihren Arzt bitten, für Sie einen Termin gleich beim Facharzt zu vereinbaren.

(tw) vom 12.07.2008

Musterschreiben und weitere Informationen
Verkauf durch unseren Partner formblitz.de
» Alle Vorlagen und Ratgeber ansehen