Sie sind hier: Startseite » Ratgeber
» Meine Rechte bei der Volkszählung

Meine Rechte bei der Volkszählung

Verwaltungsrecht - Kostenloser Rechtsratgeber

Wer den Fragebogen einer Volkszählung ausfüllen soll, ist gut beraten, wenn er sich schon frühzeitig über seine Rechte informiert. Unter Volkszählung, welche auch als Zensus bekannt ist, versteht man eine gesetzlich angeordnete Erhebung statistischer Bevölkerungsdaten. Damit kann sowohl die Verpflichtung des Bürgers zur Ausfüllung eines Fragebogens gemeint sein als auch die direkte Befragung eines Teils der Bevölkerung durch einen Interviewer. In diesem Zusammenhang kann man sich einige Fragen stellen: Was ist die Volkszählung überhaupt? Wozu dient sie? Und was ist mit Zensus 2011 gemeint? Diese und viele weitere allgemeine Fragen rund um die Volkszählung werden hier beantwortet.


Wie können wir Ihnen helfen?




© 2008 - 2017 law4life GbR - Jürgen-Töpfer-Str. 8, 22763 Hamburg nach oben ⇑
*Hotline: 1,99 EUR/Mininkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; Mobilfunknetze ggf. abweichend (Betreiber: www.deutsche-anwaltshotline.de)