Recht-gehabt.de

Unfall in Winter und Weihnachtszeit: Welche Versicherung zahlt?

Hausratsversicherung

Sie stehen fleißig in der Küche und bereiten das Abendessen für Heiligabend zu, da erscheint wider Erwarten eine riesige Stichflamme aus ihrem Topf. Zu ihrem Unglück greift die Flamme auf die übrigen Küchenmöbel über und verursacht einen erheblichen Schaden – welche Versicherung zahlt?
Die Hausratsversicherung

Wohngebäudeversicherung

Gerade um Silvester gehört zum täglichen Leid der Gesellschaft die erhebliche Lautstärke der Böller, die in jeder Ecke mit Freude der Verursacher gezündet werden. Macht sich dann jemand einen besonderen Scherz daraus und mutet ihrem hauseigenen Briefkasten einen solchen Knall zu, kann es je nach Briefkasten verschiedenartig teuer, jedoch in jedem Fall ärgerlich ausgehen – Welche Versicherung zahlt dann?
Die Wohngebäudeversicherung

Private Haftpflichtversicherung

Sie treffen sich mit Ihrer Familie bei einem Verwandten über die Feiertage & lassen Ihre Kinder draußen vergnügt und ausgelassen herumtoben. Dabei geht eine Scheibe des Nachbarn kaputt – welche Versicherung zahlt?
Die private Haftpflichtversicherung

Kfz-Kasoversicherung

Neben dem Briefkasten, sind auch gerne andere Sachen, die einem oft auf offener Straße begegnen beliebte Ziele für die Zielrichtung der Silvesterknaller, z.B. das Auto. Hierbei sollten sie sich jedoch besser zuvor bei Ihrem Versicherer erkundigen, da viele Versicherungen derartige Schäden zur „Teilkasko“ (Elementarschäden) und wiederum andere zur „Vollkasko“ (Vandalismus) zählen – doch wer zahlt generell?
Die Kfz – Kaskoversicherung.

Unfallversicherung

Auf der Silvesterparty genießen sie die Musik in jeder Hinsicht und bewegen sich engelsgleich über die Tanzfläche. Auf dem Nachhauseweg rutschen sie auf einem eisigen Weg aus: ein böser Ausrutscher auf der Tanzfläche oder gar ein umgeknickter Fuß auf dem eisigen Nachhauseweg; der Weg ins Krankenhaus lässt da meist nicht lange auf sich warten – doch wer zahlt?
Die Unfallversicherung.