Recht-gehabt.de

Versicherungsvertrag: Was sind Abschlusskosten?

Abschlusskosten sind Kosten, die die Versicherungsgesellschaft beim erstmaligen Abschluss eines Versicherungsvertrages einzieht. Damit erhöht sich die erste Zahlung um einen bestimmten Betrag. Die Versicherungsgesellschaft will mit den Abschlusskosten die eigenen Betriebskosten decken. Dies sind:

  • die Provisionszahlungen für den Versicherungsvertreter
  • der Aufwand für den Abschluss
  • die Kosten der Antrags- und Risikoprüfung
  • die Kosten der Ausfertigung eines Versicherungsscheins