Recht-gehabt.de

Was beim Kauf einer Eigentumswohnung beachten?

Bevor man eine Eigentumswohnung erwirbt, sind im Vorfeld einige Dinge zu beachten. Zunächst sollten die finanziellen Modalitäten mit der Bank geklärt werden. Dazu gehört die Frage nach dem aufzubringenden Eigenkapital, die Art und Weise der Kreditaufnahme, die Zinsen und die Fälligstellung der Darlehen.

Weiterhin sollte man sich bei der zu erwerbenden Wohnung über die Infrastruktur informieren:

  • In welchem Wohngebiet liegt die Wohnung?
  • Gibt es eine gute Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr?
  • Gibt es Geschäfte in der Nähe?
  • Haben die Kinder eine akzeptable Entfernung zur Schule/Kindergarten zurückzulegen?
  • Welche weiteren sozialen Einrichtungen befinden sich Umfeld (Krankenhaus, Ärzte)?

Handelt es sich um ein bereits bestehendes Gebäude, sollte man sich den Lageplan der Wohnung genau ansehen, möglichst die Wohnung vor Ort besichtigen und sich über das Dach, die Fassade und die Wärmedämmung informieren. Schäden können einiges an Mehrkosten verursachen, die von der Eigentümergemeinschaft zu tragen wären.

In gesellschaftlicher Hinsicht kann man auch die Mitnutzung durch die anderen Wohnungseigentümer erfragen.

  • Wie viele Kinder und Haustiere leben im Haus?
  • Wie ist das Miteinander?
  • Wer sind die Nachbarn? Wer wohnt über / neben einem?

Letztlich lohnt sich auch die Kontaktaufnahme mit den Nachbarn, um sich einen ersten persönlichen Eindruck zu machen.