Recht-gehabt.de

Muss ich meinen Arbeitgeber über vollzogene Scheidung informieren?

Grundsätzlich fällt die Scheidung in den privaten Bereich, so dass ein Arbeitgeber kein Recht darauf hat, über eine Scheidung informiert zu werden. Allerdings können durch eine Scheidung mittelbar auch Interessen des Arbeitgebers berührt werden, wenn sich beispielsweise die Lohnsteuerklasse, der Name oder auch auf Ehegatten zugeschnittene Sonderbestimmungen aus dem Arbeits- oder einem Tarifvertrag ändern. Die Gründe für die Scheidung und Nebenfolgen sind für den Arbeitgeber jedoch nicht von Interesse; fordert dieser als Beweis zum Beispiel das Scheidungsurteil, genügt die Vorlage einer Kopie des Tenors, also des Urteilsausspruchs. Anmerkungen, die nicht unmittelbar für die Aufklärung des Arbeitgebers von Belang sind, können geschwärzt werden.